Das aktuelle Projekt:

Wellnessbad

Zitat

"Ich bin zu Hause dort, wo ich Vogel noch frei fliegen kann."

Sir Hannes, Honigdieb

Sozialmedia

Jeannette Göbel in Köln, DE auf Houzz

Private Räume

Wellnessbad mit großer Dusche, Frühling 2017

"Sehr geehrte Frau Goebel,

das von Ihnen entworfene Bad ist einfach großartig geworden. Ein richtiger Wellnesstempel und so, wie wir es geträumt haben. Wir möchten uns daher nochmals ganz herzlich für Ihr gutes Zuhören und das perfekte Umsetzen unserer Wünsche bedanken."

Farbenfroher Badumbau, Winter 2016 / 2017

Hauptbad

Gäste-WC

Farbe im Bungalow, Herbst 2015

Badezimmer

Gästebad

Wohnbereich

Umbau eines Badezimmers, Herbst 2015

 

In einem Einfamilienhaus sollte das Familienbad erneuert werden.

Trotz der Dachschräge und einem kleinen Grundriss wurde eine Dusche und auch eine Wanne gewünscht. Ebenso war es für die Familie wichtig, genügend Stauraum zu haben.

 

Renovierung eines Einfamilienhauses, Frühjahr 2015

Hier gehts zum Projektbeitrag auf Homify:

www.homify.de/ideenbuecher/147640/10-klassisch-moderne-kuechen

Leben mit Kunst



Im Laufe der Jahre sammelten die Bauherrn immer mehr Kunstobjekte.

Die Aufgabe bestand in erster Linie darin, eine Balance zwischen Kunstpräsentation und individuellem Wohnkomfort zu schaffen.


Heute bildet die Innenarchitektur durch warme, neutrale Farben, einen ruhigen und klaren Hintergrund und schafft so einen kontrastierenden Rahmen für Bilder, Skulpturen und Vasen.

Die Auswahl der Materialien und die geradlinige Formensprache unterstreichen dies.


Es wurde ein Konzept erarbeitet, welches es erlaubt, die Kunst gekonnt in Szene zu setzen und gleichzeitig Flexibilität zu bewahren.


Für Behaglichkeit sorgt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen kontrastarmer und kontrastreicher Beleuchtung. Je nach Stimmung lässt sich das Licht individuell steuern.

Das neue Lichtkonzept unterstreicht wirkungsvoll die Exponate.


Folgende Bereiche wurden bearbeitet:


  • Einbau von neuen Fenstern

  • Neue Farbgestaltung der Eingangstür

  • Modernisierung des Vordaches

  • Aufarbeitung des vorhandenen Natursteins

  • Verlegung des großformatigen Feinsteinzeugs in der Küche

  • Verlegung des Echtholzparketts im Esszimmer

  • Erweiterung verschiedener Öffnungen und Eingangsbereiche

  • Umstellung auf digitalSTROM-Schalttechnik

  • Umsetzung eines neuen Beleuchtungskonzeptes

  • Einbau einer neuen Decke mit einer Schattenfuge und eingegipsten Einbaustrahlern

  • Entwurf und Einbau einer neuen Küche

  • Entwurf und Einbau eines individuellen Gaskamins

  • Entwurf und Einbau von Möbeln für TV und für die Kunstpräsentation

  • Auswahl und Anfertigung von Deko-Textilien

  • Malerarbeiten

Liebe Deine Stadtwohnung! Sommer 2014

Nach dem Auszug der Tochter standen die Bauherren vor einer wichtigen Entscheidung;

Sollten sie ihre Vorstellung von modernem Wohnen in ihrer jetzigen Eigentumswohnung

umsetzen oder nach einem neuen Objekt suchen.

Dafür sprach vor allem die liebgewonnene urbane Lage im Herzen Kölns.


Der dazugewonnene Raum des ehemaligen Kinderzimmers ermöglichte ein neues

Raumkonzept. Dabei wurde der Wunsch nach einer zentralen Küche und einem

separatem Ankleidezimmer berücksichtigt.


Heute sind die Bauherren über ihre Entscheidung in Ihrer Umgebung geblieben zu sein

sehr glücklich, getreu den Slogan der Stadt Köln:

Liebe Deine Stadt“


Küche und Bäder in einer Eigentumswohnung, Reiterstaffer, Köln

Küche

Hauptbad

Gästebad

Duschenbad auf nur 3,8 m²

2 kleine Bäder in einer Eigentumswohnung

Wannenbad

Duschbad

Das "afrikanische Bad"

Badsanierung in Einfamilienhaus

Barrierearme Badsanierung in Eigentumswohnung

Küche in Einfamilienhaus

Kinderzimmer in Einfamilienhaus

Gästebad

Bad in Eigentumswohnung 1

Gästezimmer

Bad in Eigentumswohnung 2

Wohnzimmer in Einfamilienhaus

weiter zu: Gewerbliche Räume